Villa Ilona

In Kreta zu Hause

Art in Kamilari

Im Herbst 2016 habe ich zusammen mit einer Deutschen Künstlerin, Tatjana aus Bielefeld (Malerei), einer Dänischen Künstlerin, Grethe (Aquarell) und zwei Griechischen Künstlern Dimitrios (Stein-Bildhauer) und Nikandros (Malerei) eine Kunstausstellung an vier Orten in Kamilari organisiert. Das ganze Dorf hat uns dabei unterstützt. Manolis vom Cafe "Kalimera" hat uns beim Hängen der Bilder geholfen. In der "Akropolis" haben wir uns beim Arbeiten schon wie zu Hause gefühlt. Vangelis vom "To Sreki" hat kräftig Werbung gemacht und Irini vom "To Kentriko" hat den Kontakt zu einem Maler aus Kamilari vermittelt. Eröffnet wurde die Ausstellung im "Silogos" in Kamilari, das ist der Raum des Kulturvereins im Gemeindehaus von Kamilari. Die Ausstellung ist vom Dorf und seinen Bewohnern sehr positiv angnommen worden. Bei der Eröffnung war das Silogos so voll, dass wir noch Stühle organisieren mußten. Alle wichtigen Persönlichkeiten von Kamilari waren dabei: der Bürgermeister, der Leiter vom Kulturverein, unser Papas und Irini, vom To Kentriko, die eine spannende und sensible Einführungsrede gehalten hat. Danach kam mein Einsatz, zum ersten Mal eine Eröffnungrede in Englisch und Griechisch. Der wichtigste Satz:" Ich habe meine Wurzeln in Frankfurt, aber mein Herz schlägt in Kamilari." In diesem Jahr werden wir, auf Wunsch des Bürgermeisters,  wieder eine Kunstausstellung in Kamilari organisieren. Die Termine finden Sie demnächst hier auf dieser Seite.